PRODUKTE

Lichtstimulation & Farbfilter

Mehr als 150 Filter oder Farbscheiben, die mit den innovativen Punktsuch- und Lichtstimulationsgeräten gekoppelt werden können. Ideal für den Einsatz in der Chromotherapie, der Photonotherapie®, der Aurikulomedizin und bei jeglicher Lichtstimulation des Körpers.

ABOUT US

Titre 2 sur sedatelec et
l'auriculomédecine

PRODUITS

LEs gammes d'auricilomédecine

PRODUITS

LEs gammes d'auricilomédecine

Témoignages

Lichtwahrnehmung

Die Körperorgane haben einen rhythmischen Stoffwechsel. In den 70er Jahren entdeckte Paul Nogier bei der Anwendung des RAC eine physiologische Übereinstimmung eines Frequenzbereiches mit den verschiedenen Teilen der Hautdecke.

Die Haut enthält verschiedene Arten von Sinnesrezeptoren und Sensoren, durch die sie empfänglich für verschiedene Stimuli ist, wie zum Beispiel für elektromagnetische Stimulationen mit verschiedenen Wellenlängen. Untersuchungen haben gezeigt, dass durch die Projektion von weißem oder farbigem Licht auf die Haut das neurohormonale System stimuliert wird, welches durch die Freisetzung chemischer Neurotransmitter eine Reaktion des Körpers auslöst.

Die intermittierende Lichtstimulation der Haut kann eine Anzahl an sehr verschiedenen RAC hervorrufen, je nachdem, welche Frequenz für die Lichtimpulse gewählt wurde. Dies stellt einen grundlegenden Teil der Aurikulomedizin dar.

Bei der Hautstimulation konnte Nogier aufzeigen, bei welchen bestimmten Frequenzen die Bereiche der Ohrmuschel und des Körpers gleich reagieren zu einer spezifischen Frequenz oder Farbe (Lichtwahrnehmung):
A = 2,28 Hz, Orange 21, Basis-Areal, repräsentiert den Anabolismus
B = 4,56 Hz, Rot 25, Areal der Ernährung und der Assimilierung (Metabolismus)
C = 9,12 Hz, Gelb 3, kinetisches Areal, repräsentiert die Bewegung.
D = 18,25 Hz, Rot 24, assoziatives Areal, repräsentiert die Verbindung zwischen der rechten und linken Körperhälfte
E = 36.50 Hz, Blau 44, Areal der Verteilung, repräsentiert die Reizübertragung zwischen Kortex und Soma
F = 73 Hz, Blau 98, subkortikales Areal, repräsentiert die instinktive Organisation.
G = 146 Hz, Magenta 30, kortikales Areal, repräsentiert die mentale Organisation.

Ausgehend von den Hauteigenschaften und den Merkmalen des Lichts, die das Phänomen der Lichtwahrnehmung der Haut auslösen, entwickelte SEDATELEC Geräte, mit denen weißes, farbiges, gepulstes oder kontinuierliches Licht gemäß den NOGIER Frequenzen** erzeugt werden kann.

Diese Geräte werden je nach Modell zur Diagnose und zur Stimulation eingesetzt und funktionieren zum Großteil in Verbindung mit der NOGIER-Pulsmessung. Verwendung in der Chromotherapie, der Photonotherapie®, der Aurikulomedizin und jeder Lichtstimulation des Körpers, ob farbig oder nicht.

Produkte

Farb- oder Licht- Punktsuche- und Stimulationsgerät mit Dauerlicht oder Frequenzlicht.

Entdecken

Dieses Gerät erzeugt mithilfe von traditionell in der Aurikulomedizin eingesetzten Farbfiltern weißes oder farbiges Licht. Seine Anwendung beruht auf dem Prinzip der Lichtwahrnehmung der Haut.

Entdecken

Das Farbenfrequenzprogramm Paul NOGIER oder PCFPN ist die Basisausrüstung für die Verwendung von Filtern in der Aurikulomedizin.

Entdecken

In der Aurikulomedizin zum Testen der Reaktion der Patienten, ihres Energieniveaus und der Blockierungen an Verbindungsstellen bzw. zur Ermittlung des RAC verwendet.

Entdecken

SIE MÖCHTEN UNSERE PRODUKTE VERTREIBEN?